Wieso epilepc?

epilepc bietet eine Dokumentations-Plattform für Epilepsie-Betroffene und Nahestehende auf Basis von einfachen und intuitiven Prozessen, weil den behandelnden Ärzten personenbezogene Daten für eine effektive Behandlung oftmals fehlen.
Diese Informationen können nur wir, die Betroffenen sammeln.
Genau dabei unterstützt dich epilepc!

epilepc

Funktionen

  • Anfälle dokumentieren

    Dokumentiere alle deine Anfälle in epilepc! So kannst du dir bequem einen Überblick beschaffen, wie es dir während des letzten Monates gegangen ist oder sogar Auffälligkeiten entdecken!

  • Tagebuch führen

    Mit der Tagebuchfunktion kannst du hier alle deine Gedanken festhalten und zu einem späteren Zeitpunkt wieder lesen.

  • Übersicht generieren

    Generiere bequem eine PDF-Datei mit allen Informationen, die du deinem Arzt mitgeben möchtest und bring es mit zur nächsten Sprechstunde!
    Mit intuitiven Diagrammen kann dein Arzt schnell sehen, wie sich die letzte Anpassung der Medikation ausgewirkt hat.

Und noch vieles mehr!

Sicherheit

Wenn es etwas gibt, das wir mit Sicherheit wissen, dann ist es folgendes:
Hier werden sensible und schützenswerte Daten gespeichert. Und wir sind verpflichtet darauf aufzupassen!
Alle vom epilepc-Benutzer eingegebenen Daten werden ausschliesslich verschlüsselt übermittelt und zusätzlich verschlüsselt in unserer Datenbank gespeichert.
Erst beim Auslesen der Daten durch den Verfasser, werden diese entschlüsselt und in Klartext angezeigt.
Sämtliche Infrastruktur und Daten werden in der Schweiz gespeichert und betrieben.

Los geht's

Nimm die Kontrolle über dein Leben wieder in die Hand.
Registriere dich jetzt bei epilepc und unterstütze deine Ärzte mit deinen Informationen.